Herold des Zorns

Fantasy-Roman

In Arbeit

Christian Paul Autor Dark-Fantasy Roman Enorien-Saga Buchcover Herold des Zorns 400x640

Band drei der Enorien-Saga

Nach der Niederlage an der Nordwacht konnten die überlebenden Truppen der Legion sich zur Eisernen Festung zurückziehen. Doch statt Sicherheit erwartet sie Verrat. Die Legionäre sind gezwungen sowohl gegen die Bestien als auch gegen die Verräter in ihren eigenen Reihen zu kämpfen. Während Daros und Ben sich auf den Weg machen, Verstärkung zu holen, jagen Reva und ihre Kameraden die Verräter in ihren Reihen. Doch sie lauern überall und es ist nur eine Frage der Zeit, bis auch die Eiserne Festung fällt.

Unterdessen sind Antian und Netara auf den Weg in den Norden, um die Pläne der Verräter zu durchkreuzen. In Kirksted angekommen, müssen sie feststellen, dass der Verrat weitaus tiefer reicht als erwartet. Auf der Suche nach Antworten stoßen sie auf ein schreckliches Geheimnis, das unter der Stadt begraben liegt und das für Enorien das Ende bedeuten könnte.

Fortschritt

  • Manuskript 70% 70%
  • Testleser 0% 0%
  • Überarbeitung & Korrekturen 0% 0%
  • Fertigstellung & Veröffentlichung 0% 0%

Aktueller Seitenstand

Aktueller Wörterstand

Die Enorien-Saga

Stählerne Legion

Erschienen: 10.01.2023

Christian Paul Autor Dark-Fantasy Roman Enorien-Saga Buchcover Staehlerne Legion 400x640

Vorboten der Fäulnis

In Arbeit

Christian Paul Autor Dark-Fantasy Roman Enorien-Saga Buchcover Vorboten der Faeulnis 400x640

Herold des Zorns

In Arbeit

Christian Paul Autor Dark-Fantasy Roman Enorien-Saga Buchcover Herold des Zorns 400x640

Die Welt von Enorien

Enorien ist ein Land der Mysterien. In uralten Ruinen wirken mächtige Artefakte, gefährliche Anomalien stellen die Naturgesetze auf den Kopf und Kinder werden mit übernatürlichen, teils gefährlichen Gaben geboren, deretwegen Jagd auf sie gemacht wird.

Lange Zeit galt Enorien als das Land der Philosophen, der Demokratie und des Fortschritts. Doch seit die Fäulnis den Rest des Kontinents verschlungen hat, ist das Reich zum letzten Zufluchtsort der Menschheit geworden.

Während Enorische Bürger im Zentrum ein behütetes Leben führen, wächst die Unzufriedenheit unter den Flüchtlingen der anderen Völker und ihren Nachkommen.

Die Welt von Enorien

Enorien ist ein Land der Mysterien. In uralten Ruinen wirken mächtige Artefakte, gefährliche Anomalien stellen die Naturgesetze auf den Kopf und Kinder werden mit übernatürlichen, teils gefährlichen Gaben geboren, deretwegen Jagd auf sie gemacht wird.

Lange Zeit galt Enorien als das Land der Philosophen, der Demokratie und des Fortschritts. Doch seit die Fäulnis den Rest des Kontinents verschlungen hat, ist das Reich zum letzten Zufluchtsort der Menschheit geworden.

Während Enorische Bürger im Zentrum ein behütetes Leben führen, wächst die Unzufriedenheit unter den Flüchtlingen der anderen Völker und ihren Nachkommen.

Sie müssen hart arbeiten oder sich als Legionäre verdingen. Von strengen Gesetzen geknechtet, in der Ausübung ihres Glaubens eingeschränkt und von ihren einstigen Herrschern im Stich gelassen, schließen sich immer mehr den verbrecherischen Krähen an. Und manche wenden sich gar den unheimlichen Geschichtenerzählern zu, die von einer großen Vereinigung berichten.

Daros - Der Krieger

Als Daros noch ein Knabe war, raubten ihm Fäulnisbestien seine Familie, sein zu Hause und seine Verbindung zu den Geistern. Jetzt brennt nur noch ein Wunsch in seinem Herzen: die Fäulnis zu vernichten.
Von Roald, einem Hauptmann der Stählernen Legion, gerettet und zu einem Soldaten aufgezogen, kennt er nur das monotone Leben als Legionär. Doch als Angehöriger der verhassten Naar ist er wild, streitlustig und lässt sich, einmal in Rage, nur schwer bändigen. Er folgt öfter seinem Herzen als seinen Befehlen, weshalb er und Roald häufig aneinandergeraten.
Gemeinsam mit seinen engsten Freunden, der Speerkämpferin Reva und dem alten Bogenschützen Ben, hält er an der Nordgrenze Enoriens Wache und hofft seit Jahren auf seine Chance zur Rache.
Doch als sein Wunsch endlich in Erfüllung geht und er das erste Mal in die Schlacht zieht, muss er erkennen, dass ein Kampf gegen die Bestien nicht das ist, was er erwartet hat. Denn die Monster seiner Vergangenheit leben in ihm weiter.

Christian Paul Dark Fantasy Enorien Daros der Krieger rechts 424x600
Christian Paul Dark Fantasy Enorien Daros der Krieger links 424x600

Daros - Der Krieger

Als Daros noch ein Knabe war, raubten ihm Fäulnisbestien seine Familie, sein zu Hause und seine Verbindung zu den Geistern. Jetzt brennt nur noch ein Wunsch in seinem Herzen: die Fäulnis zu vernichten.
Von Roald, einem Hauptmann der Stählernen Legion, gerettet und zu einem Soldaten aufgezogen, kennt er nur das monotone Leben als Legionär. Doch als Angehöriger der verhassten Naar ist er wild, streitlustig und lässt sich, einmal in Rage, nur schwer bändigen. Er folgt öfter seinem Herzen als seinen Befehlen, weshalb er und Roald häufig aneinandergeraten.
Gemeinsam mit seinen engsten Freunden, der Speerkämpferin Reva und dem alten Bogenschützen Ben, hält er an der Nordgrenze Enoriens Wache und hofft seit Jahren auf seine Chance zur Rache.
Doch als sein Wunsch endlich in Erfüllung geht und er das erste Mal in die Schlacht zieht, muss er erkennen, dass ein Kampf gegen die Bestien nicht das ist, was er erwartet hat. Denn die Monster seiner Vergangenheit leben in ihm weiter.

Christian Paul Dark Fantasy Enorien Netara die Agentin links 418x600

Netara - Die Agentin

Für Netara ist das Leben ein Spiel – eines, das man nicht gewinnen kann. In diesem Spiel musste sie schon viele Rollen übernehmen. Sie war Hure, Diebin, Attentäterin – aber Agentin für das Verdikt war sie noch nie.
Allerdings ließ die Schattenmeisterin ihr auch kaum eine Wahl: Entweder Netara wechselt die Seiten, verrät ihre alten Verbrecherkameraden bei den Krähen und jagt sie, oder sie verrottet bis in alle Ewigkeit in den Kerkern der Hauptstadt. Keine schwierige Entscheidung.
Nun hofft Netara, auf diese Weise endlich die Freiheit zu erlangen und zugleich Rache an ihrem alten Mentor nehmen zu können, dem sie die Schuld an ihrer Lage gibt.
Mit jeder Menge scharfer Klingen, einem noch schärferen Verstand und der Begabung, die Welt durch die Sinne ihrer Opfer wahrzunehmen, macht sie sich auf die Jagd. Ihre Reise führt sie in eine Bergbaustadt, die von Gravitationsanomalien allmählich zerrissen wird und in deren Schatten finstere Gestalten ihr Unwesen treiben.

Antian - Der Philosoph

Antian ist zu Großem bestimmt. Er liebt das Wissen, die Frauen aber vor allem liebt er sich selbst. Kein Wunder, schließlich ist er ein Genie und darüber hinaus ein Prinz.
Leider sehen das die anderen Philosophen der großen enorischen Akademie anders. Für sie ist er der Prinz eines gefallenen, unzivilisierten Reiches.
Antian will großes Bewirken und die Welt verändern. Dafür
ist er bereit, alles und jeden zu opfern.
Als Etherant ist er einer der wenigen, der die mächtigen Artefakte der Vergessenen nutzen kann, die überall in Enorien verborgen sind.
Bei einer Expedition in eine ihrer Ruinen löst er mithilfe seiner Gedächtnisbibliothek ein uraltes Rätsel. Auf der anderen Seite wartet ein Artefakt, das die Zukunft der Welt beeinflussen kann - ob auf gute oder schlechte Weise, muss sich erst noch herausstellen.

Christian Paul Dark Fantasy Enorien Antian der Philosoph rechts 487x600
Christian Paul Dark Fantasy Enorien Antian der Philosoph links 487x600

Antian - Der Philosoph

Antian ist zu Großem bestimmt. Er liebt das Wissen, die Frauen aber vor allem liebt er sich selbst. Kein Wunder, schließlich ist er ein Genie und darüber hinaus ein Prinz.
Leider sehen das die anderen Philosophen der großen enorischen Akademie anders. Für sie ist er der Prinz eines gefallenen, unzivilisierten Reiches.
Antian will großes Bewirken und die Welt verändern. Dafür
ist er bereit, alles und jeden zu opfern.
Als Etherant ist er einer der wenigen, der die mächtigen Artefakte der Vergessenen nutzen kann, die überall in Enorien verborgen sind.
Bei einer Expedition in eine ihrer Ruinen löst er mithilfe seiner Gedächtnisbibliothek ein uraltes Rätsel. Auf der anderen Seite wartet ein Artefakt, das die Zukunft der Welt beeinflussen kann - ob auf gute oder schlechte Weise, muss sich erst noch herausstellen.

Christian Paul Dark Fantasy Enorien Reva die Speerkaempferin links 380x600

Reva - Die Speerkämpferin

Reva dient seit Jahren als Speerkämpferin in der Stählernen Legion. Dabei weicht sie nie von Daros' Seite, mit dem sie ein besonderes enges Band der Freundschaft verbindet. Seit sie als Kinder gemeinsam durch die Hölle der Ausbildung gegangen sind, halten sie fest zusammen und stellen sich vereint jeder Herausforderung, ob dies nun wütende Hauptmänner oder bösartige Kameraden sind. Sie teilen alles miteinander, seien es die gestohlenen Vorräte, die blauen Flecken oder die Bestrafungen. Doch selbst ihrem besten Freund wagt sie nicht, die Wahrheit darüber zu verraten, wieso sie als Mädchen aus ihrem Heimatdorf geflohen ist.
Reva versteckt sich vor der Welt, vor ihrer Vergangenheit aber vor allem vor sich selbst. Sie trägt ein Geheimnis in sich, das sie zusammen mit ihrem Glauben so tief in ihrem Herzen begraben hat, dass sie selbst nicht mehr daran glaubt. Doch die Flammen offenbaren die Wahrheit und womöglich auch ihr Schicksal.

Anmeldung zum Newsletter

Anmeldung zum Newsletter

Erhalte exklusive Neuigkeiten, Inhalte und Leseproben.

Du hast dich erfolgreich zum Newsletter angemeldet.